UPDATE zu unseren Corona-Regelungen

Ab Montag den 27.04.2020 gelten neue Regelungen im Bezug auf die Coronavirus-Verbreitung. Dazu gehört die Landesweite Pflicht im Nahverkehr und bei Einkäufen einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Aus diesem Grund möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir diese Regelung auch in unserer Praxis geltend machen und bitten Sie um Ihr Verständnis und die Umsetzung dieser.

AUS AKTUELLEM ANLASS

Liebe Patientenbesitzer/Innen,

trotz der sich ausbreitenden Coronavirusinfektion in Deutschland wollen und werden wir unseren Betrieb aufrechterhalten um die Versorgung der Haustiere zu gewährleisten.

Wir bitten daher um Ihre Mithilfe und um Ihr Verständnis für die notwendige Rigidität in unseren Hygieneregeln.

Die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeitern und Kunden hat für uns höchste Priorität. Wir wollen Ihrem Tier helfen und dafür sorgen, dass Sie und wir dabei gesund bleiben.

Daher gelten in unserer Praxis ab sofort folgenden Regelungen:

– Besuchen Sie uns in der Praxis allein mit Ihrem Tier und nicht gemeinsam mit ihren Kindern, Freunden oder Verwandten.

– Wenn Sie krank sind, sich krank fühlen, zu Risikopatienten gehören oder aus einem Risikogebiet kommen, besuchen Sie nicht selbst die Praxis.

– Spontane Tierarztbesuche werden wir ab sofort bei vollem Wartezimmer nicht mehr direkt behandeln, sondern einen Termin je nach medizinischer Dringlichkeit vereinbaren.

– Desinfizieren Sie sich vor Betreten des Wartebereiches bitte mit dem von uns zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittel die Hände.

– Vereinbaren Sie immer telefonisch einen Termin.

– Bitte halten Sie Abstand zu anderen Kunden und zum Team der Praxis. Wenn möglich warten Sie bitte im Auto.

– Zur Begrüßung verzichten wir auf das Händeschütteln.

– Alle Tiere werden ausschließlich von den Tiermed. Fachangestellten fixiert und gehalten. Für Sie steht ein Sitzplatz in der Nähe Ihres Tieres im Behandlungsraum bereit.

– Außer in Notfällen bitten wir Sie vor Besuch unserer Praxis die Möglichkeit der telefonischen Beratung in Anspruch zu nehmen.

– Aufgrund dessen, dass wir Teams in unserem Kollegium gebildet haben, welche zeitlich getrennt voneinander arbeiten, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass es vorkommen kann, dass ihr Tier nicht immer vom gewünschten Tierarzt behandelt werden wird.

Wir hoffen Sie haben Verständnis für die Notwendigkeit dieser Maßnahmen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Praxisteam!